Durch den Auf- und Ausbau eines betriebsinternen Qualitätsmanagements, sind wir bemüht, die Qualität unserer gesamten Arbeit ständig zu kontrollieren und zu verbessern.


Dies geschieht zunächst durch die fachgerechte Planung, Kontrolle und Dokumentation des Pflegeprozesses. Diese schriftliche Dokumentation soll unsere Arbeit transparent und nachvollziehbar machen, und kann vom Kunden jederzeit eingesehen werden. So können wir auch gemeinsam Ziele miteinander formulieren und festlegen.
Jeder bei uns beschäftigte Mitarbeiter wird zunächst sorgfältig nach einem festgelegten Einarbeitungskonzept in die Arbeit gemäß unserer Leitlinien eingeführt.
Um die Qualität in der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung in höchstmöglichem Maße aufrecht zu erhalten, achten wir bei unseren Mitarbeitern auf die regelmäßige Teilnahme an fachbezogenen Fortbildungsveranstaltungen, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.
Durch regelmäßige Teamsitzungen, Pflegevisiten und individuelle Fallbesprechungen sind wir stets über den Zustand unserer Kunden und das Leistungsniveau unserer Mitarbeiter auf dem Laufenden.
Ein funktionierendes Beschwerdemanagement gibt jedem Kunden die Möglichkeit, Probleme mit der Versorgung oder mit Mitarbeitern anzusprechen, und diese mit uns gemeinsam auszuräumen.